Willkommen auf der anderen Seite...

 

       

                    

 

Henri Cartier-Bresson möge es verzeihen, dass man  von Fotografie spricht, von "malen mit Licht" , aber 

 i tempi sono chambiati  (die Zeiten ändern  sich)

 

Und dennoch, trotz aller Technik, Hilfsmittel  und  vermeintlicher Beherrschung  der Pixel,  gilt  heute, genau wie im vorigen Jahrtausend:

 

Das Auge muss das Bild erkennen können und  

den richtigen Augenblick erfassen, bevor der Finger den Auslöser berührt

 und die Dinge ihren Lauf nehmen...

 

 

 

 

Wenn Ihnen gefällt was Sie sehen, nehmen Sie einfach Kontakt mit mir  auf